Elektroniker/-in
(Fachrichtung Betriebstechnik)

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie sind  für die regelmäßige Wartung, Erweiterung bzw. Modernisierung zuständig sowie für die Reparatur im Falle einer Störung. Zudem installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen.

Das Programmieren, Konfigurieren und Prüfen von Systemen und Sicherheitseinrichtungen gehört genauso wie die Organisation der Montage von Anlagen zum Arbeitsalltag der  Elektroniker/innen. Sie überwachen zudem die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker/innen für Betriebstechnik die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und anschließen elektronischer Betriebsmittel
  • Messen und analysieren von elektronischen Funktionen und Systemen
  • Technische Auftragsanalyse von elektronischen Anlagen
  • Konfigurieren und programmieren von Steuerungen
  • Instandhaltung von Anlagen und Systemen
  • Funktionen von Anlagen und Sicherheitseinrichtungen prüfen sowie Prüfungen protokollieren
  • Berechnung und Messung elektrischer Größen

Voraussetzungen:

  • Hauptschul-/ Realschul- oder höherer Schulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Interesse an Informatik
  • Systematische und logische Arbeitsweise
  • Handwerkliche Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination
  • Technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungs- und Formauffassungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Umsicht

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Dieser Beruf wird an folgendem Standort ausgebildet:

  • Ainring