Zerspanungsmechaniker/-in
(Fachrichtung Dreh- und Frästechnik)

Zerspanungsmechaniker/innen stellen metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art wie z.B. Radnaben, Zahnräder, Motoren- und Turbinenteile her. Sie richten Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen ein und modifizieren hierfür CNC-Maschinenprogramme. Anschließend spannen sie Metallteile und Werkzeuge in Maschinen ein, richten diese aus und setzen den Arbeitsprozess in Gang. Regelmäßig prüfen sie, ob Maße und Oberflächenqualität der gefertigten Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Im Fall von Störungen, stellen sie deren Ursachen mithilfe geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel fest und sorgen umgehend für Abhilfe. Zudem übernehmen Zerspanungsmechaniker/innen Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen. Sie überprüfen dabei vor allem mechanische Bauteile.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Beurteilen und analysieren von Fertigungsaufträgen
  • Planen von Fertigungsprozessen
  • Erstellen, optimieren und einrichten der Programme für numerisch gesteuerte Fertigungssysteme
  • Herstellen von Bauteilen nach qualitativen Vorgaben durch maschinelle spanabhebende Fertigungsverfahren
  • Dokumentieren und bewerten der Arbeits- und Prüfergebnisse 
  • Ableiten von Maßnahmen zur Fertigungs- und Produktoptimierung
  • Überwachung und prüfen der Sicherheitseinrichtungen
  • Warten und inspizieren von Fertigungssystemen
  • Anwenden von Qualitätsmanagementsystemen
  • Beachten der Kundenforderungen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation

Voraussetzungen:

  • Hauptschul-/ Realschul- oder höherer Schulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Handwerkliche Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination
  • Gutes räumliches Vorstellungs- und Formauffassungsvermögen
  • Systematische und logische Arbeitsweise
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Dieser Beruf wird an folgendem Standort ausgebildet:

  • Sontra
  • Freilassing