Gute Gründe für eine Ausbildung bei FRIMO

FRIMO ist ein führender, weltweit operierender Partner der kunststoffverarbeitenden Industrie. Unseren Kunden bieten wir ein außergewöhnlich breites Technologie- und Leistungsspektrum. Unser umfangreiches Produktportfolio umfasst maßgeschneiderte Tätigkeiten wie PUR-Verarbeitung, flexibles Schneiden, Stanzen, Pressen/Formen, Thermoformen, Kaschieren, Umbugen sowie Fügen/Kleben. Den hohen Anforderungen unserer Kunden gilt es gerecht zu werden.

Getreu dem Motto „Verbunden, verbessert, für immer FRIMO“ ist es für uns von hoher Bedeutung, ein maßgeschneidertes Konzept für unsere Ausbildung zu bieten. Durch die Einstellung „Verbindung“ wird ein Programm geschaffen, welches gezielt auf die Interessen und Neigungen der Auszubildenden abgestimmt ist. Mit Hilfe dieses Ausbildungsprogramms wird gewährleistet, dass sich alle Auszubildenden in ihren Aufgabenbereichen entfalten können. In Folge dessen wird eine „Verbesserung“ der persönlichen Leistung erreicht.

Das Thema Ausbildung hat bei FRIMO einen hohen Stellenwert, da  unsere Auszubildenden künftige Fachkräfte in unserem Unternehmen sein werden. Nur mit qualifizierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern können wir den nationalen und internationalen Fachkräftebedarf decken. Der Ausbildungserfolg hängt maßgeblich davon ab, wie die Auszubildenden in das Unternehmen integriert werden. Nach Beendigung der Ausbildung ist es für uns wichtig, weitere Aufstiegs- und Entwicklungsprogramme für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Uns liegt viel daran, unsere Auszubildenden nach erfolgreichem Prüfungsabschluss zu übernehmen „für immer FRIMO“.