Kaschieren

FRIMO Kaschiertechnologie

Systemlösungen für hochwertige Oberflächen

Die FRIMO Kaschiertechnologie kommt vor allem in der Automobilindustrie zum Einsatz. Typische Bauteilanwendungen sind u.a. Instrumententafeln, Tür- und Seitenverkleidungen, Hutablagen, Armauflagen, Sitzrückwände, Säulenverkleidungen und Kofferraumverkleidungen.

FRIMO- Werkzeug- und Anlagenkonzepte reichen von einfachen Vorrichtungen über Einplatz- und Inline-Anlagen bis zu vollautomatischen Kombianlagen, in denen die automatische Verknüpfung mit weiteren Prozessschritten wie Stanzen, Umbugen oder Beschneiden möglich ist. 

Durch jahrelange Erfahrung und Technologieentwicklung ist FRIMO der kompetente Partner bei der prozesssicheren Kaschierung von Bauteilen mit hochwertigen Oberflächen wie Folie, Textil und Leder. Für das maschinelle Lederkaschieren ist FRIMO weltweit ein bedeutender Systemanbieter.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Technisch ausgereifte und praxiserprobte Werkzeug- und Anlagentechnik
  • Kompakter und modularer Anlagenaufbau mit minimalem Platzbedarf
  • Automatische Verknüpfung mit weiteren Prozessschritten wie Stanzen, Umbugen oder Beschneiden möglich
  • Große Designfreiheit, 3-D-Geometrien
  • Große Dekorvielfalt möglich
  • Konzepte zur Materialeinsparung
  • Optimale Auslastung der Kaschiermaschine über verschiedene Werkzeug-Schnellwechselsysteme