Stanzen: Kombi- / Sonderwerkzeuge

Stanzen: Kombi- / Sonderwerkzeuge

Maßgeschneiderte Kombinations- und Sonderwerkzeuge für fast jeden Anwendungsfall

In Kombinationswerkzeugen werden verschiedene Technologien zur wirtschaftlichen Produktion von Kunststoffbauteilen in einem Arbeitsgang (d.h. in einem Werkzeug) verbunden. Typische Technologien, die je nach Anforderung in unterschiedlichsten Konstellationen kombiniert werden können, sind das Schäumen, (Ver-) Formen, Kaschieren, Umbugen, Stanzen, und Fügen. Dabei können verschiedene Materialien und Materialkombinationen verarbeitet werden. Durch Kombinationswerkzeuge lässt sich eine sehr schnelle und wirtschaftliche Fertigung bei geringem Platzbedarf realisieren.

Basierend auf langjährigen Erfahrungen und einer Vielzahl umgesetzter Serienanwendungen ist FRIMO in der Lage, seinen Kunden die exakt auf das jeweilige Produkt abgestimmte Werkzeugtechnologie für fast jeden Anwendungsfall in der Kunststoffverarbeitung zu liefern - vom Kleinwerkzeug bis hin zu Werkzeugen für Großbauteile. Ausführungen in Stahl oder Stahlguss sind dabei genauso möglich wie Aluminium- oder Aluminiumguss-Werkzeuge sowie Nickelschalen. Je nach Anwendungsfall werden Werkzeuge auch mit Wechseleinsätzen realisiert, um so eine wirtschaftliche Fertigung mehrerer Bauteile in einem Werkzeug zu ermöglichen.


Ihr direkter Ansprechpartner zum Thema

Thomas Rübsam
+49 (0) 56 53 / 97 93 -1 35
ruebsam.t[at]frimo.com