Umbugen: Kleberlos

Umbugen: Kleberlos verarbeitende Werkzeugtechnik

 

Die Verbindung mit dem Trägerteil erfolgt ohne Klebstoff. Die kleberlos verarbeitenden Verfahren kommen speziell bei hinterspritzten oder hinterpressten Teilen zum Einsatz, bei denen durch den Umbug Teilekanten mit dem Dekor abgedeckt werden.

FRIMO Produktportfolio

  • Heißluft-Umbug
    • Anschmelzen der Trägermaterialoberfläche mittels Heißluft, Umbug über temperierte Schieber; besonders geeignet zur Verarbeitung von Thermoplasten wie z.B. PP, PE und PP Naturfaser
  • Beheizte Schieber
    • Verschmelzung des Dekors im Umbugbereich mit Dekorträgern bei Thermoplasten und Duroplasten
  • Ultraschall-Umbug
    • Verschweißung des Dekor- und des Trägermaterials mittels Ultraschall- Schweißsonotroden; sehr vielfältig bei Thermoplasten sowie bei Duroplasten wie z.B. ABS / PC anwendbar

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Verfahrensneutrale Beratung
  • Bedarfsoptimierte und wirtschaftliche Kundenlösung
  • Minimaler Platzbedarf durch kompakten und modularen Anlagenaufbau
  • Hohe Prozessicherheit
  • Haltbarkeit der Umbugverklebung durch optimale Prozesswahlmöglichkeit

Ihr direkter Ansprechpartner zum Thema

Reinhard Schäfer
+49 (0) 86 54 / 49 85 - 9 40
schaefer.r[at]frimo.com