Magazin

Alle Kategorien

Jun
14.
ÜBER FRIMO

Interview mit Herr Prof. Stauber

Herr Prof. Stauber über ...

ÜBER FRIMO | 14.06.18

Interview mit Dipl.-Ing. Thilo Stier

Vertrieb & Innovation AKRO-PLASTICS

TECHNIK / INNOVATIONEN | 25.05.18

Ferndiagnose per Datenbrille – der mdr findet’s „Einfach genial“!

„Dich kenn´ ich doch, aus dem Fernsehen!“ Oliver Küllmer ist derzeit einer der bekanntesten FRIMO-Mitarbeiter. Denn der Maschinenbauingenieur war einer der Hauptdarsteller im mdr Film über Ferndiagnose per Datenbrille.

TECHNIK / INNOVATIONEN | 27.11.17

Das Automobil wird gerade neu erfunden

Im Sommer 2016 prognostizierte Johann Jungwirth in einem SPIEGEL-Artikel: „Was wir in den nächsten fünf bis sieben Jahren erleben werden, ist die Neuerfindung des Automobils.“ Eine erfreuliche Prognose – auch für uns bei FRIMO.

UNTERNEHMEN | 23.10.17

Wie Smart Services, Augmented Reality und Virtual Reality unseren Berufsalltag erobern

Waren es in der Vergangenheit hauptsächlich maschinelle Fertigungstechniken, die uns beruflich beschäftigten, setzt inzwischen durch die Vernetzung von Menschen, Maschinen und industriellen Prozessen die Industrie 4.0 bei uns ein. Welche Techniken wir bereits jetzt erfolgreich abteilungsübergreifend einsetzen und welche Chancen uns diese Techniken für die Zukunft bieten können, fassen wir hier kurz zusammen.

TECHNIK / INNOVATIONEN | 13.10.17

FRIMO entwickelt eine revolutionäre bionische Oberfläche

Gemeinsam zu neuen Technologien: FRIMO stellt seine Innovationsfähigkeit unter anderem auch durch vielversprechenden Kooperationen mit ausgesuchten Partnern unter Beweis. Ein Beispiel hierfür ist die Zusammenarbeit mit dem Oberflächenspezialisten Eschmann Textures sowie den Unternehmen Huntsman, Rühl Puromer, dstyle und Consulting 4 Carbon, bei der es gelang, eine bionische Fahrzeugoberfläche zu entwickeln, die den Strömungswiderstand deutlich verringert. Bereits der Name des Projekts, „Street Shark“ deutet an, dass die Haut des Mako Hais als Vorbild diente, um die Aerodynamik eines Fahrzeugs zu optimieren. 

UNTERNEHMEN | 27.09.17

Start der neuen Ausbildungskampagne

FRIMO holt seine Auszubildenden „Raus aus der Schublade“. Das ist nicht nur das Motto für die neue Ausbildungskampagne, sondern darüber hinaus durchaus bildlich zu verstehen. Denn mit dieser Aufforderung will FRIMO mit alten Vorurteilen aufräumen und klarstellen, dass die jungen Menschen dort einiges mehr erwartet als bloß trockener Ausbildungsstoff. „Der demografische Wandel geht leider auch an uns nicht vorbei, daher wollen wir uns möglichst früh die Fach- und Führungskräfte von morgen sichern. Die neue Kampagne soll dabei zeigen, dass eine Ausbildung bei uns viel Spaß machen kann“, kommentiert Personalreferentin Julia Eilers die Stoßrichtung der Kampagne.

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung. Zustimmen